Montag, 9. Oktober 2017

Willkommen im Oktober

Hallo,
 
nun wird es aber höchste Zeit, den neuen Monat auf die traditionelle BiWuBärchen-Weise Willkommen zu heißen. Obwohl... neuer Monat... ich weiß ja, das sage ich hier immer... aber mal ehrlich... OKTOBER??? Wie bitte konnte das passieren? Die Zeit vergeht so schnell... und es sind wirklich nur noch ein paar Tage und dann ertönt schon wieder Birgits altbekannter Stöhner "Ich habe einfach zu viel Weihnachtsgedönse!!!" - was bei uns ja immer der offizielle Start der Weihnachtssaison ist. *lach* Wobei mich das auch sehr alarmiert - nicht mehr viele Tage, um noch Pluspunkte im Goldenen Buch des Weihnachtsmannes zu sammeln! *schluck* Da kommt der neue Monat wenigstens insofern wie gerufen, dass ich mir ein paar Gentlebärchenpluspunkte verdienen konnte. Denn selbstverständlich habe ich meiner Birgit wie immer beim Umstellen ihrer Kalender geholfen, schauen wir also mal, was uns diesen Monat erwartet. Im Oktober ist wieder der Blumenkalender dran mit einem schönen Rosenarrangement und einem Spruch von Henri de Toulouse-Lautrec: "Der Herbst ist der Frühling des Winters."
... now it's time for sure to welcome the new month in the traditional BiWuBeary way. Although... new month... I know I'm always saying this at this occasion... but honestly... OCTOBER??? How could this ever happen? Time really flies... and let's face it, there are only a few days left until Birgit's well-known lament "I really have too much Christmas stuff!!!" can be heard - which is at our place the official start of Christmas season. *LOL* But this is making me nervous too - not many days left to earn some good points in Santa's Golden book! *gulp* That's why for me the new month is very welcome because it brings me the opportunity to earn some good points by being a gentlebeary. For sure I've helped my Birgit as usual with the update of her calendars, so let's have a look what is waiting for us this month. In October it's once more the turn of the flower calendar with a lovely arrangement of roses and a saying by Henri de Toulouse-Lautrec about autumn being the spring of winter.
 
 
Ein sehr schöner Spruch... und so wahr... dumm nur, dass unser Winterfrühling momentan Unmengen von Wasser gebracht hat. Bei uns hat es in den letzten Tagen geregnet, noch mehr geregnet, noch viel mehr geregnet und zur Abwechslung mal heftig gestürmt mit jeder Menge - Überraschung! - Regen... *seufz* Da ist es schon gut, wenn man es sich drinnen gemütlich machen kann... Und damit man es sich bei so einem Wetter auch in Pumpkin Cottage gemütlich machen kann, hat Birgit an den Feuerstellen gewerkelt.
A lovely saying indeed... and so true... but it's annoying that our winterspring brought loads of water so far. During the last days around here there was rain, more rain, even more rain and for a change heavy storms with loads of - surprise! - rain... *sigh* With weather like this it's nice being able to make yourself cozy and comfortable at home... And to make sure that with weather like this Pumpkin Cottage will be cozy too Birgit started to work on the fireplaces.
 
 
Fällt Euch etwas auf? Also, abgesehen davon dass der Kamin für das obere Stockwerk noch nicht fertig mit "Steinen" beklebt wurde? Das hat nur damit zu tun, dass Birgit vorsichtig war, damit sie später beim Aufsetzen des Daches keine Probleme bekommt. Nein, ich meine natürlich das hier:
And, did you notice it? Okay, despite the fact that the fireplace for the upper floor is not entirely packed with "stones". This is only because Birgit wanted to avoid any difficulties when fixing the roof later. No, of course I'm talking about this:
 
 
Magisches grünes Feuer und ein brodelndes Gebräu im aus Fimo selbstgemachten Hexenkessel... na, war doch wohl klar, dass so was dabei rauskommt, wenn Birgit etwas baut, das "Pumpkin Cottage" heißt. *grins* Und so waren wir auch nicht weiter verwundert, als Birgit diese Teile vorbereitet hat:
Magical green fire and some boiling brew in a witchy kettle handmade from polymer clay... well, it's no surprise at all that something like this would happen when Birgit builds a kit named "Pumpkin Cottage". *grin* And so we also weren't surprised at all when Birgit started to prepare these pieces:

 
Einen schwarzen Teppich und einen Bettüberzug mit Halloweenkürbismuster - beides Vorlagen aus dem Internet, die auf ein Stück Leinwand aufgeklebt wurden. Als Nächstes wurden die Möbel zusammen gebaut, die meisten aus Bausätzen, die wie Pumpkin Cottage von Petite Properties stammen.
A black rug and a bedding with a Halloween pumpkin pattern - both printies taken from the internet and glued on a piece of canvas. Next it was time to build the furniture, most of them from kits bought like Pumpkin Cottage itself from Petite Properties.

 
Das Regal links im Bild ist allerdings eine Plastikbox von Playmobil, der Birgit einen Holzlook verpasst hat. Und als ob Zusammenbau und Bemalen der winzigen Möbel nicht schon fisselig genug gewesen wären (Stichwort "Altbabylonische Flüche"... Ihr wisst Bescheid...), nein, Birgit hat auch noch jede Menge Dekoration gebastelt. Viele winzige Bücher zum Beispiel...
But the shelf at the left of the photo is indeed a plastic box by Playmobil which was treated by Birgit to get the appearance of wood. And as if putting together and painting these tiny pieces of furniture wasn't already enough (keyword "curses in Old Babylonic"... you know by now...), no, Birgit also started to work on loads of decorative items. Many tiny books for example...
 
 
... und als ob das nicht schon gereicht hätte, nein, die hat Birgit noch in Mini-Versionen ihrer typischen magischen Papierstapel verwandelt. So wie diese hier zum Beispiel:
... and although this would have been more than enough, but no, Birgit even started to use them for creating mini versions of her typical magical paper stacks. Here are two examples:


 
Aber komisch... für Pumpkin Cottage sind keine Papierstapel sondern Bücherstapel entstanden - und einen Drachen oder Totenkopf kann ich auch nirgends entdecken... *kicher*
But strange somehow... for Pumpkin Cottage she did not make paper stacks but book stacks - and I can't spot a dragon or skull anywhere... *giggle*

 
Stattdessen wurde der Tisch gedeckt und das Regal bestückt:
Instead of this the table was set and the shelf was filled:

 
Jetzt wird meine Birgit wieder jammern, weil das in der Vergrößerung alles so krümmelig aussieht... trotzdem zeige ich Euch das Regal noch mal näher:
And now my Birgit will start to lament again because the magnifying of the photos lets everything appear quite wonky... nevertheless I'm showing you the shelf even closer:

 
Jetzt kann es an die Inneneinrichtung von Pumpkin Cottage gehen - aber vorher musste sich Birgit noch um eine Auftragsarbeit kümmern. Eine sehr liebe Etsy-Kundin wollte gerne einen Miniatur-Glasdom mit Halloween- und einen mit Weihnachtsmotiv haben. Birgit hat daraufhin eine kleine Auswahl erstellt... für das Weihnachtsthema entstanden zwei Schneemannszenen.
Now everything is prepared to start decorating the interior of Pumpkin Cottage - but before this Birgit had to care about a custom order first. A very dear Etsy customer wanted to have two glass domes, one with a Halloween and the other one with a Christmas scene. So Birgit started crafting with the intention to offer a small collection... for the Christmas theme two snowman scenes were made.


Die Kundin hat sich dann für den mit dem roten Schal und der Sternengirlande entschieden... und was glaubt Ihr wohl, wer bei dem anderen mit dem kleinen Piepmatz laut "Den will ich haben!!!" gerufen hat? Wer jetzt "Kann doch nur die stille Blogleserin alias Birgits Mama alias Flubys Oma sein" gerufen hat, hatte völlig Recht. *schmunzel* Das hier sind Birgits Umsetzungen des Halloweenthemas:
The customer decided to take the one with the red scarf and the star garland... and what do you think who was shouting "I want this one!!!" for the other one with the little birdie? Who was answering now "It can only be the silent blog reader aka Birgit's Mom aka Fluby's Grandma" was absolutely right. *smile* And these were Birgit's suggestions for the Halloween theme:


Kürbismann, Pilzszene und Kürbisstapel... tja, die Kundin hat sich dann für die Pilze entschieden. Pilze passen ja auch sehr gut zum Winterfrühling... ;O)
Pumkin man, mushroom scene and a pumpkin stack... well, the customer decided to buy the mushrooms. Sure, mushrooms do fit perfect in these times of winterspring... ;O)

Wir wünschen Euch einen tollen Oktober! Oh, und für alle, die gefragt haben - unser krimineller Amselino hat in Sachen Weintrauben inzwischen ganze Arbeit geleistet. Wir haben gerade so viel ernten können, dass es für einen Liter Saft gereicht hat - verdünnt wohlgemerkt. Ob ich wohl den einen oder anderen Pluspunkt im Goldenen Buch bekomme, wenn ich hier öffentlich verkünde, dass ich  unserem gefiederten Freund unsere Weintrauben von Herzen gönne? Es waren schließlich Weintrauben... bei gewissen süßen, roten, saftigen, aromatischen Früchten wäre ich wohl nicht so großzügig...*grins*
We're wishing to all of you a great October! Oh, and for all of you who asked - our criminal Amselino made a great job regarding the grapes in the meantime. We could only harvest enough to make one liter of juice - filled up with water. I wonder whether I'd get some good points in the Golden Book when I'm saying in public that I really grant our grapes to our feathered friend? In the end we're talking about grapes... if it was about certain sweet, red, juicy, aromatic fruits I might not be that generous... *grin*

Liebe Grüße / Hugs
Flutterby

Freitag, 22. September 2017

Der Herbst ist da...

Hallo,
 
nun ist der Sommer offiziell vorbei. Der Herbst ist da und die Bäume beginnen ja bereits, die Farbe zu wechseln und mit "Sebastian" hat auch schon der erste heftige Herbststurm vorbei geschaut (der zum Glück nicht annähernd so schlimm war wie Harvey, Irma und Maria - so grausam). Und Ihr habt es bestimmt schon befürchtet... natürlich bedeutet Herbst auch, dass es Zeit ist für Folge 93885 von "Und schon wieder jede Menge Fotos von BiWuBärchen im Garten"... *grins* Hin und wieder gibt es ja mal einen schönen Altweibersommertag - und dann hält Rosey und mich nichts mehr drinnen, da müssen wir raus und schauen, was im Garten so los ist.
... now summer is officially over. Autumn is here and the trees are already starting to change their colors and with "Sebastian" we already had the first heavy thunderstorm of the season (luckily far away from being as serious as Harvey, Irma and Maria - so cruel). And I suppose you have already been on alert... of course autumn also means that it is now time for volume 93885 of our series "And once more many pictures of BiWuBearies in the garden"... *grin* Every now and then we are lucky to enjoy a nice Indian Summer day (our German word for this is "Altweibersommer" which would be old women's summer in English... it refers to the morning mist and especially to the spider webs that resemble the thin and white hair of elderly ladies) and then there's no stopping Rosey and me from having a look at what's going on in our garden.
 





 
Auch unsere Birgit hat geschaut, was im Garten so los ist. Aber sie wollte sich nicht nur so wie wir an Heide und Hortensie erfreuen, nein, Birgit wollte einen Dieb stellen! Jawohl, einen Dieb in unserem Garten... einen gemeinen Verbrecher, der unsere Weintrauben stiehlt. Und Birgit hat ihn tatsächlich in flagranti erwischt - sogar (für Birgit völlig untypisch) zusammen mit ihrer Kamera. Und so sieht ein böser Weintraubendieb aus:
Our Birgit too wanted to look at what's going on in our garden. But her intention was not only to enjoy heather and hydrangea like we did, no, Birgit wanted to catch a thief! Yes, a thief in our garden... an evil criminal stealing our grapes. And Birgit really managed to catch him in the act - even (regarding Birgit very unusual) together with her camera. And that's how a bad grape robber looks like:
             
                 
Ach, Ihr meint, dieser Dieb sehe doch eigentlich ganz harmlos aus? Na, dann schaut mal genauer hin, wie gründlich der die Weintrauben abräumt. Hier zum Beispiel hat er schon ganze Arbeit geleistet:
So, you think this thief doesn't appear to plan any mischief? Well, just have a closer look how careful he is taking the grapes. Here's an example of his well done job:
 
 
Und es besteht kein Zweifel: Er plant schon den nächsten Coup! Falls nun jemand meint, wir könnten doch einfach die Bank wegstellen... das hält den guten Amselino nicht auf. Ja, der Dieb ist tatsächlich unsere hauseigene Amsel namens Amselino, es ist empörend... der ebenso dreiste wie clevere Piepmatz fliegt auch direkt in die Pflanze, wenn er unten alles weggemuffelt hat. He, glaub' nicht, dass wir Dich nicht sehen!
And without any doubt he's already planning his next coup! And in case somebody might think now we could just take that bench away... this would never stop ol' Amselino. Yes, this thief is indeed our very own blackbird called Amselino (which is a pun out of the German word for blackbird which is "Amsel"), it's outrageous indeed... this birdie being as impertinent as he is clever flies directly into the plant when he can't reach the lower fruits anymore. Hey, don't fancy we would not see you!
             
 
Jetzt macht er auf unschuldig...
Now he pretends to be the innocent type...
 
 
Ha!!!!!!!!!!! In flagranti!!! Mit Fotobeweis!!!
Ha!!!!!!!! Gotcha!!! With photo evidence!!!
 
 
Macht er jetzt auf reuiger Sünder??? Und kann man ihm das glauben?
Does he now appear to be a repentant sinner??? And should we believe him?
 
 
Nein, kann man nicht... hey, Amselinoooooo!!!
No, we should not... hey, Amselinooooo!!!
 
 
Unerhört!
Shocking!
 
 
Tja, was soll man da machen... ein Netz spannen?
Well, what are we supposed to do... install a net?

 
Oder wir wünschen ihm einfach guten Appetit... Dann gibt's eben weniger Traubensaft dieses Jahr (oder gar keinen wenn er so weiter futtert *schluck*) Hoffen wir mal, dass er uns das im Frühling mit ein paar Extra-Arien dankt! *schmunzel* Übrigens hat die Herbststimmung auch Birgit erreicht... wenn die Jagd nach Weintraubendieben ihr Zeit dazu lässt *hihi* werkelt sie an einem neuen Projekt. Etwas Kleines für Zwischendurch sozusagen... Unser Bowler muss sich in der Zwischenzeit dann erst mal an seinem fertigen Wohnzimmer erfreuen und darauf warten, dass Birgit weiter an seinem Heim arbeitet. Im Moment hat sie jedenfalls begonnen, einen Bausatz von Petite Properties zu bauen. Im Maßstab 1: 48... tja, als Birgit zum ersten Mal das "Pumpkin Cottage" sah, war es sozusagen Liebe auf den ersten Blick. Und weil ein Pumpkin Cottage nun mal richtig gut in die Herbstzeit passt, hat Birgit beschlossen, sich jetzt daran zu wagen. Wenn ich all diese kleinen Teile sehe, finde ich das irgendwie mutig... *grins*
Or we should just wish "bon appétit" to him... Well, then we will have less grape juice this year (or none at all if he should continue to eat that much *gulp*) Let's hope he will thank us in spring with a few exta arias! *smile* Btw autumn mood has reached Birgit too... whenever the hunt for grape thieves allows her to *teehee* she's working on a new project. Something small for in between so to say... Our Bowler needs to enjoy his finished living room in the meantime and wait patiently for Birgit to continue work on his home. At the moment she has started to build a kit by Petite Properties. In scale 1:48... well, when Birgit saw "Pumpkin Cottage" for the first time it was somehow love at first sight. And because a Pumpkin Cottage fits perfectly into the autumn season Birgit decided to give it a try now. When I look at all these small pieces I think that's in a way quite courageous... *grin*

            
So viele Teile... aber Birgit sagt, diese Bausätze seien sehr gut und die Beschreibung sehr verständlich. Trotzdem bringt dieser viel kleinere Maßstab aber auch gewisse Herausforderungen mit sich. Birgit meint, man müsse schon von Anfang an eine klare Vorstellung davon haben, was am Ende rauskommen soll. Das entspricht eigentlich so gar nicht Birgits üblicher Arbeitsweise, die normalerweise ein Projekt mit einer Art "Vision" startet und dann nach vielem Ausprobieren, verrückten Einfällen und Irrtümern meistens meilenweit entfernt vom ursprünglichen Plan endet. In diesem Maßstab empfiehlt es sich aber, alles von vornherein zu bemalen und zu dekorieren, weil man hinterher schlecht dran kommt. Und so hat Birgit gleich zu Beginn die Wände von innen und außen bemalt und begonnen, den Fußboden mit Holz zu belegen.
So many pieces... but according to Birgit these kits are very good and the description easy to follow. Nevertheless this small scale brings quite some challenges along. Birgit says you need to have a clear vision right away from the start how it shall look in the end. This is far away from Birgit's usual working method who usually starts a project with some kind of a "vision" just to end up after many trials, crazy ideas and mistakes miles away from the original plan. In this scale it's recommendable to paint and decorate everything right at the beginning because afterwards access is not easy anymore. And so Birgit started with painting the walls from the inside and the outside and began to cover the floor with wood strips.
          
 
Und weil in diesem Bausatz innen keine Fensterrahmen vorgesehen sind, hat Birgit aus Resten ihrer Holzstreifen eben selbst Rahmen gebastelt.
And because this kit does not include interior window frames Birgit made some from leftovers of her wood strips.


 Als Nächstes waren das Fachwerk, der Außenschornstein und die Feuerstellen an der Reihe. In dem Bausatz sind passende Fensterscheiben enthalten, Plastik bedruckt mit einem Muster, das an Bleiglas erinnern soll.
Next to come was the timbering, the chimney and the fireplaces. The kit includes matching window "glasses", plastic with a pattern printed on reminding of leaded glass.


Birgit fand die Scheiben aber etwas langweilig und hat sie deshalb mit Permanentmarkern bemalt. Auf dem nächsten Bild könnt Ihr besser sehen, wie schön die Fenster nun leuchten - und Ihr seht schon mal die fertige Hülle von Birgits Pumpkin Cottage (aufgenommen auf Birgits wie immer *hüstel* vorbildlich aufgeräumten Arbeitstisch *hihi*).
But in Birgit's opinion these were a bit too boring that's why she painted them with permanent felt markers. At the next picture you get a better impression how nicely the windows are shining now - and you can already see the finished shell of Birgit's Pumpkin Cottage (photographed at Birgit's work table being as *coughcough* neatly cleaned up aus usual *teehee*)


Nun geht es ans Innere... bis jetzt ging es ja ganz gut mit dem kleinen Maßstab. Mal sehen, wann beim Innenausbau die ersten Flüche kommen... *lach*
Next to come is the interior... until now she managed well to get along with this small scale. Let's wait and see when the interior work will cause the first curses... *LOL*

Wir wünschen Euch einen schönen Herbst und ein schönes Wochenende!
We're wishing to you a lovely autumn and a nice weekend!

Liebe Grüße / Hugs
Flutterby 
 

Freitag, 8. September 2017

Willkommen im September... und in Bowlers Wohnzimmer

Hallo,
 
ich kann es immer noch nicht glauben... der September ist da!!! Und so langsam müssen wir hier schon wieder aufpassen, dass wir das W-Wort nicht in den Mund nehmen, weil Birgit dann wieder anfängt "Aaaaahhhhhrrrrrgggghhhhh!!!" zu schreien. Tja, es lässt sich nicht wegdiskutieren - und ich muss jetzt mal kurz flüstern, damit Birgit keinen Nervenzusammenbruch bekommt *flüster*: Weihnachten ist echt nicht mehr weit weg! Aber noch hat Birgit den Herbst über ja Zeit, die eine oder andere Idee zu verwirklichen... wenn sie nicht gerade damit beschäftigt ist, den Garten winterfest zu machen oder Laub zu harken. *grins* Ja, so hat jede Jahreszeit schöne und nicht so schöne Seiten - aber jeder Monat beginnt immer mit schönen neuen Kalenderblättern. Selbstverständlich habe ich auch am 1. September meiner Birgit beim Umstellen ihrer Kalender geholfen. Ihr wisst ja... ich bin ein Gentlebär von Kopf bis Fuß... *flüster*...und ein Gentlebär, der jeden Pluspunkt im Goldenen Buch des Weihnachtsmannes gebrauchen kann. Es gab da kürzlich erst wieder einen Vorfall, in den meine Pfote, meine Wenigkeit und eine Bonbondose verwickelt waren... *pfiffel* Aber nun zu unserem Sprüchekalender... in diesem Monat wieder mit einem schönen Blumenstrauß. Der Monatsspruch stammt von Sir Francis Bacon: "Der Duft der Blumen ist weit süßer in der Luft als in der Hand."
... I still have a problem to believe it... September is here!!! And slowly it's time again to be aware not to mention the C-word because this would make Birgit start to shout "Aaaaaaahhhhhhrrrrrrrgggggghhhh!!!" Well, there's no way to deny it - and I must switch to whisper mode now to avoid Birgit from getting a nervous breakdown *whisper*: Christmas is not that far away anymore! But for now autumn still offers time to Birgit for realizing one, two, three ideas... if she's not busy with making the garden fit for winter or with raking leaves. *grin* Yes, every season has its nice and not so nice sides - but every single month starts with nice new calendar pages. Of course at September 1st I've helped my Birgit again with the update of her calendars. You know me... I'm a gentlebeary from top to toe... *whisper*... and a gentlebeary in need of every good point in Santa's Golden Book. Lately there was again some incident with my paw, myself and a candy jar being involved... *tweet* But now our wisdom calendar... this month again with a lovely bouquet of flowers. This month's saying is by Sir Francis Bacon, he said the scent of flowers would be much sweeter in the air than in the hand.
                 
                
Ja, da ist was dran... obwohl ich mich dann frage, warum sie die Blumen für das Bild in zwei Vasen gestellt haben, wo sie nicht mehr so süß duften wie am Strauch... *hihi* Unser Bowler hat da für sich eine Art Mittelweg gefunden - er hat nämlich Pflanzschalen. Allerdings keine normalen mit Erde... Bowlers Blumen wachsen in Eis. Und was glaubt Ihr wohl, was für eine Art Blumen sich ein Schneemann in sein Wohnzimmer stellt? Habt Ihr eine Idee? Nun, Birgit hatte eine... und die war eigentlich nicht wirklich überraschend. *schmunzel*
Yes, this is somehow true... nevertheless I wonder why they've put flowers in two vases for this picture because there they will smell less sweet than at their shrub... *teehee* Our Bowler found some kind of compromise for his needs - because he has planting pots. But not the normal ones with soil inside... Bowler's flowers are growing in ice. And what do you think, what kind of flowers would a snowman cultivate in his living room? Do you have an idea? Well, Birgit had one... and this one was not very surprising at all. *smile*
              

 
Schneeglöckchen: Bastelpackung von The Miniature Garden
Snowdrops: Kit from The Miniature Garden
             
Schneeglöckchen - was sonst?! *lach* Bowler hat aber noch mehr Blumen bekommen...
Snowdrops - what else?! *LOL* But Bowler got some more flowers...
                

            
Ja, auch Narzissen wachsen bei Bowler in Eis - und bei einem Schneemann sieht auch ein "Eistee" irgendwie anders aus als man das gewohnt ist.
Yes, at Bowler's place even daffodils grow in ice - and with a snowman around even ice tea looks somehow different than it usually does.
             
                             
Zum Glück bin ich ja genau wie meine Birgit ein reiner Kaffeetrinker... *grins* Auch in Sachen Kleidung sind Schneewesen anders unterwegs...
Luckily I am like my Birgit a pure coffee drinker... *grin* And even when it comes to clothes snow beings are different than others...
                 
          
... Ersatzknöpfe und Notfallnasen reichen völlig! Und damit ist Bowlers Wohnzimmer dann schon fast komplett - es fehlte nur noch dieser gutaussehende Bursche:
... some substitute buttons and emergency noses are more than enough! And with this Bowler's living room is almost complete - only this handsome guy was still missing:


Ein angenehmer Zimmergenosse - mit inneren Werten!
A very gentle roommate - with inner values!


Gar nicht übel... warum stellen die so was nicht mal in Erdbeerform her??? Ach ja... süße, rote, saftige, aromatische Erdbeeren... *seufz*.... äh... wo war ich... ach ja... Bowlers Wohnzimmer. Zur Erinnerung - so sah es bisher aus:
Quite nice... but why don't they think of producing this in a strawberry shape??? Oh my... sweet, red, juicy, aromatic strawberries... *sigh*... eh... where was I... oh yes... Bowler's living room. Please remember - this is how it looked like so far:
      
                    
Hier noch mal eine Detailaufnahme vom Fenster:
Here's another close-up of the window:

         
Zusammen mit Bowlers Möbeln und der ganzen Deko sieht das nun so aus:
Together with Bowler's furniture and all of the decoration it looks like this now:




      
Und möchte jemand wissen, was Bowler von all dem hält? Ich darf ihn zitieren:
Would anybody like to know Bowler's opinion about all of this? Allow me to quote him:


"Ich bin wirklich der glücklichste Schneemann auf der ganzen weiten Welt!" *schmunzel* Aber damit sind wir noch nicht am Ende - die Ecke bzw. das Wohnzimmer ist zwar fertig, aber da kommt ja noch die große Schneekugel mit dem Schlafzimmer drauf. Schauen wir mal, wann ich Euch davon berichten kann, denn im Moment scheint Birgit andere Pläne zu haben...
"I am for sure the most happiest snowman in the whole wide world!" *smile* But this is not the end yet - the corner or better the living room is done now but it still takes to put the big snow bauble with the bed room on top. Let's wait and see when I'll be able to report about this because at the moment it seems to me that Birgit has other plans...

Wir wünschen Euch einen wunderbaren September!
We're wishing to all of you a great September!

Liebe Grüße / Hugs
Flutterby

Samstag, 26. August 2017

Snowy Chic

Hallo,
 
nachdem wir Euch beim letzten Mal Bowlers fertig dekoriertes Regal gezeigt haben, wird es ja nun wirklich Zeit, dass unser  kühler Freund auch noch Möbel bekommt. Obwohl... äh... mal ehrlich... ganz unter uns... Möbel? Wie und worauf sitzt eigentlich ein Schneewesen? Ich hatte wirklich keine Ahnung, aber das muss ich ja auch  nicht, es reicht ja, wenn meine Birgit eine passende Idee zum Problem hat. *grins* Und so sieht Birgits Idee aus:
... after showing Bowler's fully decorated shelf the last time it is now about time for our cool friend to receive some furniture. Though... eh... honestly speaking... just among us... furniture??? How does a snow being manage to sit down? I must admit I didn't have the slightest clue but luckily I don't have to because it's enough when Birgit comes up with an idea matching the problem. *grin* And this is how Birgit's idea looks like:
 
 
Schlitten aus Bausätzen von / Sleds made from kits by: artofmini
 
Zwei Schlitten! Ja, das ist eine wirklich gute Lösung... und passt perfekt zu Bowlers Einrichtungsstil. Snowy Chic eben! *schmunzel* Und sie erfüllen auch wirklich ihren Zweck, sowohl für Schneewesen als auch für Besucher mit Beinen.
Two sleds! Yes, this is for sure a great solution... and matches Bowler's decoration style perfectly. True Snowy Chic! *smile* And they're doing well to serve as seats either for snow beings as well as for visitors on legs.
 
 
Aber natürlich brauchte Bowler auch noch einen Wohnzimmertisch - und da kam ein Tisch von Playmobil zum Einsatz, den Birgit noch in ihren Irgendwann-für-Irgendwas-Kisten hatte. Der hatte nicht nur zufälligerweise eine passende Größe, sondern auch einen transparenten Unterbau, der gut zu Bowlers eisigem Fußboden passt. Die Tischplatte hatte ursprünglich eine scheußliche Farbe in Richtung hell Ocker *schauder*, aber die hat Birgit so schnell passend zur übrigen Einrichtung hellblau gestrichen, dass wir nicht mal mehr ein Vorher-Bild zeigen können. Fertig jedenfalls sieht er so aus:
But of course Bowler also needed a coffee table - which meant show time for a table by Playmobil who was found in Birgit's Sometime-for-somewhat-boxes. It not only had by chance a matching size but also a transparent base which matches well with Bowler's icy floor. The table top used to have a horrible color somehow in light ochre *shudder* but Birgit was so quick at hand with painting it light blue to match with the rest of the interior that we're not able to show a before-picture anymore. Being finished it looks like this:
                
 
Obwohl... sagte ich fertig? Na, ein Tisch kann ja wohl nicht komplett sein ohne das hier, oder? *lach*
But did I say finished? Well, no table can ever be complete without this... *LOL*
              
 
Und es gab noch ein Teil, das fertig gestellt werden musste. Vielleicht erinnert Ihr Euch noch an das kleine Regal, das ich Euch gezeigt habe, als wir angefangen haben, von Bowlers Hausbau zu berichten. Irgendwas musste da ja noch drauf stehen...
And there was still another piece waiting to be finished. Maybe you're remembering the little shelf I've shown you when we startet to post about building Bowler's home. It still needed something to be placed on it...
 
 
Moment, wir zeigen Euch die Kerlchen noch mal aus der Nähe:
Just a moment, we're showing those guys once more in a close-up:
 
 
Birgit hatte die Idee mit diesen Schneemännern, weil sie solche als Christbaumanhänger für ihren Etsy-Shop macht...
The idea to use these snowmen came to Birgit because she offers similar ones as Christmas tree ornaments in her Etsy shop...

              
So hat Bowler nun auch eine typische Birgit-Bastelei bei sich. Und wo wir gerade bei typischen Birgit-Basteleien sind - wie immer Anfang August hatte unsere stille Blogleserin alias Birgits Mama alias meine Oma Geburtstag und in diesem Jahr hat Birgit ihr wieder ein neues Schneewesen für ihre Sammlung gemacht. Für alle, die sie noch nicht auf unserem Nebenblog gesehen haben, möchten wir das neueste Mitglied unserer BiWuBären-Truppe auch hier gerne vorstellen: Lady Marina de Winter!
Now Bowler is owning typical handicraft made by Birgit. And speaking of typical handicraft by Birgit - as usual at the beginning of August our silent blog reader aka Birgit's Mom aka my Granny celebrated her birthday and this year Birgit gave to her a new snow being for her collection. For all of you who haven't already seen her on our side blog we would like to introduce the newest member of our BiWuBeary gang here too: Lady Marina de Winter!
           

Noch mal ein Solo-Auftritt:
Here she is once more on her own:

              
Und hier mit Bowler...
And here together with Bowler...
 
 
... der Marina hinterher zu sich eingeladen hat, um ihr seine Schneeflockensammlung zu zeigen. Äh... ich bin mir immer noch nicht sicher, was ich davon halten soll... aber ich bin ja zum Glück nicht Marinas Vater... *hihi* Außerdem hatte ich zu tun, es galt nämlich wieder einmal unter Beweis zu stellen, dass ich immer noch der amtierende Champion im Paketeöffnen in der Bärchenklasse bis 10 cm bin, jawohl!
... who invited Marina to visit him suggesting to show to her his collection of snow flakes. Eh... I still haven't decided what to think about this... luckily I'm not Marina's Dad... *teehee* And whatsmore I was busy because it was time again to prove that I am still the actual champion of opening parcels in the beary class up to 10 cm, yessssss!
 
 
Und wieder einmal war ich so schnell, dass Birgit mit der Kamera nicht hinterher kam. Naja, sie ist ja inzwischen auch schon wieder ein Jahr älter geworden... *grins* Unsere liebe Freundin Ilona hat es sich nicht nehmen lassen, Birgit zu diesem Anlass jede Menge Freude, Freundschaft und Glück in einem Paket zu schicken. Und natürlich hat Ilona auch wieder an eine Karte mit Marjolein-Bastin-Motiv gedacht. *strahl*
And once more I've been so fast that Birgit wasn't able to catch up with her camera. Well, let's have in mind she's one year older now... *grin* Our dear friend Ilona thought this would be a good occasion to send joy, friendship and happiness in a parcel. And of course Ilona didn't forget to add a card with a motif by Marjolein Bastin. *beams-with-joy*
 
 
Und es kamen ganz viele wunderschöne Päckchen zum Vorschein - sogar eines nachträglich für Birgits Mama.
Hidden inside were many lovely packages - one even belated for Birgit's Mom.
              

Ich kann Euch jetzt schon verraten... da ist wieder mal ganz schön viel Augenschweiß geflossen... *zwinker* Aber auch kein Wunder bei solchen Schätzen! Schaut mal:
And I can already tell you... there was once more plenty of eyesweat flowing... *wink* But that's no surprise at all when it comes to treasures like these! Have a look:






Diese Darstellung der Heiligen Familie war übrigens das Geschenk für unsere Oma. *liebrüberwink* Und nun kommt es zum Äußersten - heute können wir Euch endlich mal ein Gruppenfoto mit Birgit zeigen! Trommelwirbel, bitte!
Btw this nativity scene was the gift for our Granny. *waves-hello* And now let's talk business, we're getting serious - today we can finally show you a group photo together with Birgit! Drumroll, please!
 
 
Buaaaahaaaa... wir konnten nicht widerstehen! *LOL* (Hoffentlich hat mir der kleine Scherz jetzt keinen Minuspunkt im Goldenen Buch des Weihnachtsmannes eingebracht... *schluck* Lieber schnell weitermachen...) Diese Bastelpackung von Nalladris hat uns auch total begeistert...
Buaaaahaaaaaaa... we couldn't resist that one! *LOL* (Hopefully this little joke won't gain me some bad points in Santa's Golden Book... *gulp* I'd better carry on now...) This kit from Nalladris totally fascinated us...


Meine kleine Schwester aus naheliegenden Gründen (Rosa... *augenverdreh*) und mich, weil ich wirklich verblüfft war, dass aus diesen Metallteilen eine so tolle Hochzeitstorte entstehen soll. Man lernt nie aus... Und schaut mal hier - ist das nicht der Oberhammer?
For my little sis' the reason is clear to see (Pink... *rolls-his-eyes*) and as far as I am concerned I was indeed amazed that such a stunning wedding cake can be made out of these metal pieces. You live, you learn... And now have a look - aren't these true burners?

 
Weihnachtsratte / Santa rat: Georgia Marfels

Und dann war da noch eine oberleckere Torte... belegt mit den wunderbarsten Früchten, die man sich vorstellen kann... ach ja... süße, rote, saftige, aromatische Erdbeeren... *seufz*... äh... wo war ich... also, die Torte ist perfekt, damit Bowler gewisse Flatterbärchenbesucher großzügig bewirten kann. *hihi*
And another highlight... a yummy cake covered with the most fantastic fruits one could ever think of... oh my... sweet, red, juicy, aromatic strawberries... *sigh*... eh... where was I... well, the cake is just perfect to help Bowler when generously hosting certain flutterybeary visitors... *teehee*


A propos... wir mussten Bowler rufen, damit er mal die schicke Kappe anprobiert. Meine kleine Schwester und ich, wir haben echt kein Hutgesicht und wenn man schon mal einen Schneemann herbei rufen kann, der normalerweise eine Melone trägt, ist das dann echt praktisch.
And speaking of Bowler... we had to call him to try this nice cap. My little sister and I have no hat faces at all and it comes in quite handy when you're able to call a snowman who usually wears a bowler hat.


Steht ihm richtig gut... und deshalb hat er das Teil auch gleich aufbehalten, denn wir müssen ja noch "Danke!!!" sagen...
He looks very good with it... and that's why he kept this piece while we're doing what we need to do now - say "THANK YOU!!!"...


Dearest Ilona, once more... thank you so much for all of these fantastic, stunning, awesome, well chosen and most generous birthday gifts, but above all for being the special friend you are. Thanks from all of us, including of course the silent blog reader and the voice from the background... ;O)

Und Birgit möchte sich auch noch ausdrücklich bedanken bei allen, die ihr einen lieben Geburtstagsgruß geschickt haben. Und nun wünschen wir Euch eine schöne Woche - genießt die letzten Augusttage!
And Birgit also needs to say thanks to all the dear ones who kindly sent her a birthday greeting. And now we're wishing to all of you a great week - enjoy the last days of August!

Liebe Grüße / Hugs
Flutterby